Adresse:
Bahnstraße 31-33 in 63225 Langen

Fax: 06103 988 0539

Sprechzeiten:

Montag

08:30 - 12:00
14:00 - 18:00

Dienstag

08:30 - 12:00
14:00 - 18:00

Mittwoch

08:30 - 12:30

Donnerstag

08:30 - 12:00
14:00 - 18:30

Freitag

08:30 - 12:30

In unserer Praxis werden Erkrankungen aus dem Neurologischen Fachgebiet behandelt

Facharzt für Neurologie Anar Asgarov

Mein Werdegang
• Medizinstudium an der J. W. Goethe-Universität in Frankfurt am Main
• Neurologische Weiterbildung in der Neurologischen Klinik am Krankenhaus Nordwest in Frankfurt am Main (Prof. Meyding-Lamadé)
• Einjährige Weiterbildung in der psychiatrischen Klinik der Psychischen Klinik für Gesundheit Langen (Dr. Wortelboer)
• Klinische Tätigkeit als Facharzt in der Neurologischen Klinik Falkenstein (Prof. Krakow)
Besondere Schwerpunkte
• Neuro-vaskuläre Erkrankungen (Schlaganfallvorsorge und -nachbetreuung, Diagnostik von Gefäßstenosen)
• Periphere Nervenerkrankungen (Polyneuropathien, Nervenengpass-Syndrome)
• Entzündliche Erkrankungen des ZNS (z.B. Multiple Sklerose)
• Bewegungsstörungen (z.B. Parkinson-Erkrankung)
• Wirbelsäulenerkrankungen & Erkrankungen des Rückenmarks
• Neuro-muskuläre Erkrankungen (z.B. Myasthenia gravis)
Zusatzqualifikationen
• Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
• Psychosomatische Grundversorgung
Mitgliedschaften
• Deutsche Gesellschaft für Neurologie
• Landesärztekammer Hessen
• Berufsverband Deutscher Neurologen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Sehr geehrte Patientin, Sehr geehrter Patient,

ersteinmal vielen Dank für das Interesse an einer Terminanfrage.

Für eine optimale Behandlung benötigen wir einige Informationen von Ihnen und ihren aktuellen Beschwerden bzw. ihrer Erkrankung.

Sie können mit uns einen Termin unter der Telefonnummer: 06103 27474 während unserer Sprechzeiten vereinbaren.

Falls sie erstmalig einen Termin bei uns haben, benötigen wir eine gültige Versicherungskarte (Gesundheitskarte) und eine Überweisung mit einer konkreten Fragestellung (diese kann auch aus dem letzten Quartal sein, wenn die Fragestellung noch aktuell ist!). Auch wichtige Informationen zu ihrer Erkrankung oder den aktuellen Beschwerden sollten Sie zum Termin mitnehmen. Dazu gehören aktuelle ärztliche oder therapeutische Befunde und Krankenhausberichte (z.B. der vergangenen 1-2 Jahre, falls relevant auch noch darüber hinaus). Bitte denken Sie auch an eine aktuelle Medikamentenliste. Bitte begrenzen Sie die Unterlagen / Dokumente jedoch auf das Wesentliche!

MRT und CT Bilder können wir am besten beurteilen, wenn diese in einem speziellen Format (DICOM) auf einer CD gespeichert sind (ggf. Nachfrage in der Radiologie). Ausdrucke auf Papier sind nur eingeschränkt beurteilbar.

Bitte kommen Sie ca. 10 Minuten vor dem eigentlichen Termin, damit wir ausreichend Zeit haben ihre Daten aufzunehmen und Sie einen Patientenfragebogen ausfüllen können. Gerne können Sie den Fragebogen auch schon vorab ausfüllen und zum Termin mitnehmen.
Für einen regulären Termin bei Erstvorstellung sind 15-20 Minuten eingeplant. Je nach Krankheitsbild oder Fragestellung versuchen wir die erforderliche Diagnostik an diesem Termin oder zeitnah an einem gesonderten Termin durchzuführen.

Bitte planen sie für den Termin (einschließlich Wartezeit und Diagnostik) mindestens 60-90 Minuten ein.

Wir möchten Sie bitten, Termine, die Sie nicht wahrnehmen können,
mindestens 48 Stunden vorher abzusagen.

Bitte wenden Sie sich in dringenden Fällen an den Ärztlichen Bereitschaftsdienst.

Tel.-Nummer: 116 117    oder online     www.bereitschaftsdienst-hessen.de

Praxisvertretungen werden frühzeitig bekannt gegeben.

Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus

Wir empfehlen zu unserem gegenseitigen Schutz das Tragen von Mundschutz in unserer Praxis. Bitte bringen Sie hierfür eine eigene Maske mit. Danke!

Bitte betreten sie NICHT die Praxis, wenn Sie sich in den letzten 2 Wochen in einem Corona-Risikogebiet aufgehalten haben. Melden Sie sich unter der Telefonnummer 116117 (ärztlicher Bereitschaftsdienst, 24-Stunden besetzt) oder unter der hessenweiten Corona-Hotline 0-800-5554666 (8-20 Uhr).

Bitte betreten Sie NICHT diese Praxis, wenn sie erkältet sind, unter Grippesymptomen oder unter einem fieberhaften Infekt leiden, sondern nehmen Sie Kontakt mit ihrem Hausarzt oder rufen die Telefonnummer 116117 an.

Bitte betreten Sie diese Praxis frühestens 10 Minuten vor Ihrem Termin, damit lange Aufenthalte im Wartezimmer vermieden werden können. Bitte kommen Sie, falls möglich OHNE Angehörige.

Bitte waschen Sie sich nach dem Betreten der Praxis sofort mindestens 30 Sekunden lang (2 Strophen Happy Birthday) die Hände, BEVOR sie Kontakt zum Praxispersonal aufnehmen und wenden sich dann an die Anmeldung.

Bitte halten Sie 1,5 bis 2 m Abstand zur nächsten Person/zum Personal.
Patienten, die einen Fahrdienst benötigen und chronisch kranke Patienten sollten ebenfalls zu Hause bleiben und ihr Anliegen telefonisch klären.

Vielen Dank, Ihre Neuropraxis

Unsere Sicherheitsmaßnahmen in der Praxis:

Kontakt